Angebote zu "Thomas" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Trepnau, T: Immobilienbewertung
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Immobilienbewertung. Wertermittlung von Häusern und Grundstücken, Titelzusatz: Was sind Hütte und Scholle wert, Auflage: 3. Auflage von 2017 // 3. Auflage, Autor: Trepnau, Thomas, Verlag: Trepnau, Thomas // Thomas Trepnau SAS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bewertung // Wert // materiell // Immobilie // Wohnungswirtschaft // Makler, Rubrik: Wirtschaft // Wirtschaftsratgeber, Seiten: 148, Reihe: Vermieter-Ratgeber (Nr. 2), Informationen: Werkzeugset, Gewicht: 303 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Wie Sie Ihr Vermögen vernichten ohne es zu merken
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.05.2020, Einband: Gebunden, Auflage: 4/2020, Autor: Fritz, Thomas (Dr.), Verlag: HDS-Verlag/ HDS-Buchhandelsversand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berliner Testament // Erben // Erbengemeinschaft // Erbfolge // Erbrecht // Erbrechtsreform // Erbvertrag // Immobilienbewertung // internationales Testament // private Unternehmensnachfolge // private Vermögensnachfolge // Schenkungen // Sozialrecht // Steuerrecht // Testament // Unternehmensbewertung // Unternehmensnachfolge // Vererben // Vermögens- und Unternehmensnachfolge // Vermögensnachfolge // Vermögensübertragung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 238 S., Inhalt und Abbildungen durchgehend zweifarbig, Seiten: 238, Format: 2.3 x 24.6 x 17.6 cm, Gewicht: 649 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Immobilienbewertung. Wertermittlung von Häusern...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie viel ist mein Haus, meine Wohnung mein Grundstück wert?Ist der Preis, den der Verkäufer für seine Immobilie will, angemessen und realistisch? Wie hoch fällt eine Entschädigung aus? Scheidung und Immobilienwert? Was ist die Erbschaft wert? Wie kann ich den Wert einer Immobilie schätzen? Welche Methoden zur Wertermittlung von Immobilien gibt es? Wie geht ein Gutachter vor? Wie wird ein Wertermittlungsgutachten erstellt? Kann ich selbst den Wert einschätzen? Welche Informationen brauche ich, um eine Immobilienbewertung zu machen? Fragen, die sich Eigentümer, Käufer, Verkäufer, Erben und Erbengemeinschaften stellen. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Immobilien bewertet werden. Er hilft, die Frage "was ist die Immobilie wert?" zu beantworten. Häufig werden Sachverständige mit der Wertermittlung beauftragt. Der Sachverständige erstellt dann ggf. ein Wertermittlungsgutachten. Möchte man verstehen wie der Wert ermittelt wurde, oder selbst eine Wohnung oder ein Haus bewerten, dann ist dieser Ratgeber genau die richtige Lektüre. Hier wird nachvollziehbar gezeigt wie Bodenwerte und Gebäudewerte ermittelt werden. Grundlage der Wertermittlungsmethoden nach dem Vergleichswert-, Ertragswert- und Sachwertverfahren ist die neue Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV). Diese ist 2010 in Kraft getreten und hat die Wertermittlungsverordnung (WertV) abgelöst. Der Autor Thomas Trepnau vermittelt anschaulich, wie die einzelnen Verfahren in der Praxis angewendet werden. Umfangreiche Tipps zur Datenbeschaffung gehören dazu . Das Buch ist zugeschnitten auf Käufer, Verkäufer, Makler, Baufinanzierer und Eigentümer, die einen kompakten und verständlich aufbereiteten Überblick über das komplexe Thema der Immobilienbewertung brauchen oder möchten. Im Werkzeugset enthalten:

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Immobilienbewertung. Wertermittlung von Häusern...
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie viel ist mein Haus, meine Wohnung mein Grundstück wert?Ist der Preis, den der Verkäufer für seine Immobilie will, angemessen und realistisch? Wie hoch fällt eine Entschädigung aus? Scheidung und Immobilienwert? Was ist die Erbschaft wert? Wie kann ich den Wert einer Immobilie schätzen? Welche Methoden zur Wertermittlung von Immobilien gibt es? Wie geht ein Gutachter vor? Wie wird ein Wertermittlungsgutachten erstellt? Kann ich selbst den Wert einschätzen? Welche Informationen brauche ich, um eine Immobilienbewertung zu machen? Fragen, die sich Eigentümer, Käufer, Verkäufer, Erben und Erbengemeinschaften stellen. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Immobilien bewertet werden. Er hilft, die Frage "was ist die Immobilie wert?" zu beantworten. Häufig werden Sachverständige mit der Wertermittlung beauftragt. Der Sachverständige erstellt dann ggf. ein Wertermittlungsgutachten. Möchte man verstehen wie der Wert ermittelt wurde, oder selbst eine Wohnung oder ein Haus bewerten, dann ist dieser Ratgeber genau die richtige Lektüre. Hier wird nachvollziehbar gezeigt wie Bodenwerte und Gebäudewerte ermittelt werden. Grundlage der Wertermittlungsmethoden nach dem Vergleichswert-, Ertragswert- und Sachwertverfahren ist die neue Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV). Diese ist 2010 in Kraft getreten und hat die Wertermittlungsverordnung (WertV) abgelöst. Der Autor Thomas Trepnau vermittelt anschaulich, wie die einzelnen Verfahren in der Praxis angewendet werden. Umfangreiche Tipps zur Datenbeschaffung gehören dazu . Das Buch ist zugeschnitten auf Käufer, Verkäufer, Makler, Baufinanzierer und Eigentümer, die einen kompakten und verständlich aufbereiteten Überblick über das komplexe Thema der Immobilienbewertung brauchen oder möchten. Im Werkzeugset enthalten:

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Sachwertrichtlinie und NHK 2010
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sachwertrichtlinie (SW-RL) gibt Hinweise für die Ermittlung des Sachwerts nach der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) und ersetzt die entsprechenden bisherigen Regelungen der Wertermittlungsrichtlinien (WertR 2006). Durch ihre Anwendung soll die Ermittlung des Sach- bzw. Verkehrswerts von Grundstücken und die Ermittlung von Sachwertfaktoren in Deutschland nach einheitlichen und marktgerechten Grundsätzen sichergestellt werden. Dr. Hans Otto Sprengnetter, als einer der Väter der deutschen Wertermittlungstheorie, Jochem Kierig und Christian Sauerborn, als erfahrene und ausgewiesene Experten der Immobilienbewertung, kommentieren die neue Richtlinie zum Sachwertverfahren im Detail, zeigen die Hintergründe auf und geben durch Hinweise und viele Beispiele hilfreiche Tipps für eine unmittelbare Anwendung in der Praxis. Als weitere Autoren erläutern die Spezialisten Michael Roscher (Bundesministerium für Finanzen) und Thomas-Andreas Ziesenitz (Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands) die Auswirkungen der neuen Richtlinie auf die steuerliche Wertermittlung in der Finanzverwaltung und die Beleihungswertermittlung in der Kreditwirtschaft. Neben der detaillierten Kommentierung werden in diesem Werk auch der Richtlinientext und aussagekräftige Ausschnitte aus den Anlagen (darunter auch Tabellen der neuen Normalherstellungskosten (NHK 2010)) abgedruckt. Der Kommentar ist für Sachverständige und Gutachterausschüsse ein unverzichtbares Arbeitsmittel. Das Werk wendet sich jedoch nicht nur an die in der Grundstücksbewertung Tätigen, sondern ist auch für Richter, Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer eine hilfreiche Informationsquelle.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Sachwertrichtlinie und NHK 2010
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sachwertrichtlinie (SW-RL) gibt Hinweise für die Ermittlung des Sachwerts nach der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) und ersetzt die entsprechenden bisherigen Regelungen der Wertermittlungsrichtlinien (WertR 2006). Durch ihre Anwendung soll die Ermittlung des Sach- bzw. Verkehrswerts von Grundstücken und die Ermittlung von Sachwertfaktoren in Deutschland nach einheitlichen und marktgerechten Grundsätzen sichergestellt werden. Dr. Hans Otto Sprengnetter, als einer der Väter der deutschen Wertermittlungstheorie, Jochem Kierig und Christian Sauerborn, als erfahrene und ausgewiesene Experten der Immobilienbewertung, kommentieren die neue Richtlinie zum Sachwertverfahren im Detail, zeigen die Hintergründe auf und geben durch Hinweise und viele Beispiele hilfreiche Tipps für eine unmittelbare Anwendung in der Praxis. Als weitere Autoren erläutern die Spezialisten Michael Roscher (Bundesministerium für Finanzen) und Thomas-Andreas Ziesenitz (Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands) die Auswirkungen der neuen Richtlinie auf die steuerliche Wertermittlung in der Finanzverwaltung und die Beleihungswertermittlung in der Kreditwirtschaft. Neben der detaillierten Kommentierung werden in diesem Werk auch der Richtlinientext und aussagekräftige Ausschnitte aus den Anlagen (darunter auch Tabellen der neuen Normalherstellungskosten (NHK 2010)) abgedruckt. Der Kommentar ist für Sachverständige und Gutachterausschüsse ein unverzichtbares Arbeitsmittel. Das Werk wendet sich jedoch nicht nur an die in der Grundstücksbewertung Tätigen, sondern ist auch für Richter, Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer eine hilfreiche Informationsquelle.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot