Angebote zu "Berücksichtigung" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Hackelberg, Florian: Immobilienbewertung in China
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Immobilienbewertung in China, Titelzusatz: unter besonderer Berücksichtigung der wirtschaftlichen, regulatorischen und materiellen Einflussfaktoren, Autor: Hackelberg, Florian, Verlag: IMMOBILENZEITUNG // IZ IMMOBILIENZEITUNG, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 312, Informationen: Paperback, Gewicht: 438 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Freitag, M: Immobilienbewertung: Marktwertermit...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.07.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Immobilienbewertung: Marktwertermittlung und Grenzpreisbestimmung bei Immobilien unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Steuersystems, Autor: Freitag, Michael, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Besteuerung // Steuerrecht // Budget // Budgetierung // Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Öffentliche Finanzen // allgemein // Schule und Lernen: Andere Berufsbildung und Trainings // Schule und Lernen: Wirtschaftswissenschaften, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 310, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management (Nr. 2632), Gewicht: 454 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Realoptionen im Kontext der Immobilienbewertung...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Realoptionen im Kontext der Immobilienbewertung unter Berücksichtigung von Energieeinsparungen ab 38 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Immobilienbewertung in der Schweiz - Entwic...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Center for Urban & Real Estate Management ist eine immobilienwirtschaftliche Weiterbildungs- und Forschungseinrichtung auf universitärem Niveau. Das Thema der Bewertung von Immobilien stösst bei Fachleuten auf grosses Interesse. Dieser Sammelband widmet sich der Immobilienbewertung und enthält Beiträge von Wissenschaftlern und von führenden Praktikern der Branche. Ausgehend von der Geschichte der Immobilienbewertung in der Schweiz wird auf die Perspektiven und die gesellschaftlichen Folgen der Immobilienbewertung eingegangen unter Berücksichtigung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Immobilienbewertung in Deutschland und der Schweiz.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Immobilienbewertung in der Schweiz - Entwic...
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Center for Urban & Real Estate Management ist eine immobilienwirtschaftliche Weiterbildungs- und Forschungseinrichtung auf universitärem Niveau. Das Thema der Bewertung von Immobilien stösst bei Fachleuten auf grosses Interesse. Dieser Sammelband widmet sich der Immobilienbewertung und enthält Beiträge von Wissenschaftlern und von führenden Praktikern der Branche. Ausgehend von der Geschichte der Immobilienbewertung in der Schweiz wird auf die Perspektiven und die gesellschaftlichen Folgen der Immobilienbewertung eingegangen unter Berücksichtigung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Immobilienbewertung in Deutschland und der Schweiz.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Kreditbesicherung durch Bestandsimmobilien unte...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreditbesicherung durch Bestandsimmobilien unter den Bedingungen von Basel II und unter besonderer Berücksichtigung der Immobilienbewertung ab 28 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Realoptionen im Kontext der Immobilienbewertung
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Realoptionen im Kontext der Immobilienbewertung ab 29.99 € als Taschenbuch: Unter Berücksichtigung von Energieeinsparungen Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Rechte und Belastungen in der Immobilienbewertung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern die richtige Bewertung von Immobilien vor dem Hintergrund bestehender Rechte und Belastungen wie z.B. Erbbaurecht, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Wegerecht, Notweg, Leitungsrecht, Überbau, Real- und Baulast. Zahlreiche Beispiele und Mustergutachten stellen immer den Bezug zur Praxis her. Neu in der 5. Auflage: Kapitel zur Bewertung denkmalgeschützter Immobilien: Darstellung der Besonderheiten, im nächsten Schritt Gegenüberstellung der verschiedenen Überlegungen in Beispielrechnungen. Abschließend erfolgt eine Beurteilung der Ergebnisse der verschiedenen Wertermittlungsansätze, die als Anregung für die Bewertung denkmalgeschützter Gebäude dienen können. Dabei werden zur Unterstützung bei individuellen Bewertungsfragen Hilfsmittel dargestellt, die die Ableitung denkmalspezifischer Bewertungsansätze im Einzelfall ermöglichen. Die Autoren: Dipl.-Ing. Ralf Kröll, ö.b.u.v. Sachverständiger für die Wertermittlung von Grundstücken und Gebäuden; Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirtin (FWI) Andrea Hausmann MRICS, Sachverständige für Immobilienbewertung; Ass. jur. Andrea Rolf, Sachverständige für Immobilienbewertung Berücksichtigung der Sachwert-Richtlinie: Überarbeitung des Themas Baulasten und Erweiterung durch Beispielrechnungen getrennt nach den einzelnen BaulastenDie Autoren erläutern die richtige Bewertung von Immobilien vor dem Hintergrund bestehender Rechte und Belastungen wie z.B. Erbbaurecht, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Wegerecht, Notweg, Leitungsrecht, Überbau, Real- und Baulast. Zahlreiche Beispiele und Mustergutachten stellen immer den Bezug zur Praxis her.Neu in der 5. Auflage:- Mit den in 2015 aktualisierten Leibrentenbarwertfaktoren- Berücksichtigung der Sachwert-Richtlinie: Überarbeitung des Themas Baulasten und Erweiterung durch Beispielrechnungen getrennt nach den einzelnen Baulasten- Kapitel zur Bewertung denkmalgeschützter Immobilien: Darstellung der Besonderheiten, im nächsten Schritt Gegenüberstellung der verschiedenen Überlegungen in Beispielrechnungen. Abschließend erfolgt eine Beurteilung der Ergebnisse der verschiedenen Wertermittlungsansätze, die als Anregung für die Bewertung denkmalgeschützter Gebäude dienen können. Dabei werden zur Unterstützung bei individuellen Bewertungsfragen Hilfsmittel dargestellt, die die Ableitung denkmalspezifischer Bewertungsansätze im Einzelfall ermöglichen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Rechte und Belastungen in der Immobilienbewertung
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern die richtige Bewertung von Immobilien vor dem Hintergrund bestehender Rechte und Belastungen wie z.B. Erbbaurecht, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Wegerecht, Notweg, Leitungsrecht, Überbau, Real- und Baulast. Zahlreiche Beispiele und Mustergutachten stellen immer den Bezug zur Praxis her. Neu in der 5. Auflage: Kapitel zur Bewertung denkmalgeschützter Immobilien: Darstellung der Besonderheiten, im nächsten Schritt Gegenüberstellung der verschiedenen Überlegungen in Beispielrechnungen. Abschließend erfolgt eine Beurteilung der Ergebnisse der verschiedenen Wertermittlungsansätze, die als Anregung für die Bewertung denkmalgeschützter Gebäude dienen können. Dabei werden zur Unterstützung bei individuellen Bewertungsfragen Hilfsmittel dargestellt, die die Ableitung denkmalspezifischer Bewertungsansätze im Einzelfall ermöglichen. Die Autoren: Dipl.-Ing. Ralf Kröll, ö.b.u.v. Sachverständiger für die Wertermittlung von Grundstücken und Gebäuden; Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirtin (FWI) Andrea Hausmann MRICS, Sachverständige für Immobilienbewertung; Ass. jur. Andrea Rolf, Sachverständige für Immobilienbewertung Berücksichtigung der Sachwert-Richtlinie: Überarbeitung des Themas Baulasten und Erweiterung durch Beispielrechnungen getrennt nach den einzelnen BaulastenDie Autoren erläutern die richtige Bewertung von Immobilien vor dem Hintergrund bestehender Rechte und Belastungen wie z.B. Erbbaurecht, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Wegerecht, Notweg, Leitungsrecht, Überbau, Real- und Baulast. Zahlreiche Beispiele und Mustergutachten stellen immer den Bezug zur Praxis her.Neu in der 5. Auflage:- Mit den in 2015 aktualisierten Leibrentenbarwertfaktoren- Berücksichtigung der Sachwert-Richtlinie: Überarbeitung des Themas Baulasten und Erweiterung durch Beispielrechnungen getrennt nach den einzelnen Baulasten- Kapitel zur Bewertung denkmalgeschützter Immobilien: Darstellung der Besonderheiten, im nächsten Schritt Gegenüberstellung der verschiedenen Überlegungen in Beispielrechnungen. Abschließend erfolgt eine Beurteilung der Ergebnisse der verschiedenen Wertermittlungsansätze, die als Anregung für die Bewertung denkmalgeschützter Gebäude dienen können. Dabei werden zur Unterstützung bei individuellen Bewertungsfragen Hilfsmittel dargestellt, die die Ableitung denkmalspezifischer Bewertungsansätze im Einzelfall ermöglichen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot